05746/93854-28  Dyspraxie Online - Alte Dorfstr. 19 - 32289 Rödinghausen

Aktionen am 6.10.2022 (Donnerstag)

Lösungen für Dyspraxiekinder in KiGa & Grundschule

Am vierten Tag der ersten Dyspraxie-Deutschland-Woche referiert die Ergotherapeutin Elke Kumar am Donnerstag, den 6. Oktober um 20.15 Uhr zum Thema "Lösungen für Dyspraxie-Kinder in Kindergarten und Grundschule".

ZUM HINTERGRUND
Viele Dyspraxie-Kinder haben aufgrund ihres Handicaps Probleme damit, ihren Stift richtig zu halten und somit vernünftige und lesbare Ergebnisse zu erzielen. Das fängt beim Malen im Kindergarten an und hörst beim Schreiben in der Schule noch lange nicht auf. Doch es gibt Lösungen und Mittel, als Dyspraxie-Kind die Stiftehaltung zu trainieren und so die Ergebnisse in Kindergarten und Schule schon in kurzer Zeit deutlich zu verbessern.

Zur Referentin

Elke Kumar hat eine eigene Praxis in Hirschberg (Nähe Heidelberg / Mannheim) und hat sich als Diplom-Ergotherapeutin seit mehr als 15 Jahren auf Fragen und Lösungen zur Kindesentwicklung und –förderung spezialisiert. Ihre Expertise besteht dabei auch darin, den Entwicklungsstand eines Kindes realistisch einzuschätzen, um es dann gemeinsam mit den Eltern wirkungsvoll bis zur Schulreife und während auch während der Grundschulzeit zu unterstützen.

Hier bietet Sie u.a. präventive Onlinekurse für Eltern, Beratung, Entwicklungsdiagnostik bei Kindern ab 6 Monaten bis 6 Jahren sowie eine Basisdiagnostik schulbezogener Fähigkeiten an. Im Rahmen ihres Vortrags mit anschließender Frage- und Diskussionsrunde am Donnerstag, den 6 Oktober um 20.00 Uhr erzählt Sie aus ihrem Therapie-Alltag, skizziert klassische Problem-Felder, erläutert Lösungsansätze und gibt werthaltige Hilfestellungen und Tipps.

In Kürze hier mehr Informationen

In wenigen Tagen gibt es hier mehr Informationen zu den Aktivitäten und Angeboten für Donnerstag, den 6. Oktober 2022 im Rahmen der ersten Dyspraxie-Deutschland-Woche!